Puran File Recovery v1.2.1

Puran File Recovery ist ein kostenloses Programm zur Wiederherstellung von Dateien. Wenn Sie verlorene oder gelöschte Dateien wiederherstellen müssen, ist Puran File Recovery eine großartige Lösung, da die Datenträger schnell gescannt werden können und das Programm leicht zu erlernen ist.

Die Option Baumansicht in Puran File Recovery ist eine superleichte Möglichkeit, durch die gelöschten Dateien zu navigieren und genau die Dateien zu finden, die Sie wiederherstellen möchten.

Puran File Recovery kann zur Wiederherstellung gelöschter/verlorener Dateien/Partitionen verwendet werden. Dateien können auch von formatierten Datenträgern wiederhergestellt werden. Fast alles, was von Windows als Laufwerk erkannt wird, kann unabhängig von seinem Dateisystem gescannt werden. Seien es Festplatten, Kugelschreiberlaufwerke, Speicherkarten, Mobiltelefone, CDs, DVDs, im Grunde jedes Speichermedium.

Lesen Sie weiter, um mehr über Puran File Recovery zu erfahren, oder lesen Sie unter How to Recover Deleted Files (Wie man gelöschte Dateien wiederherstellt) eine vollständige Anleitung zur Wiederherstellung versehentlich gelöschter Dateien.

Mehr über Puran Dateiwiederherstellung

  • Puran File Recovery durchsucht über 50 Dateitypen, um gelöschte Dateien zu finden.
  • Filtern Sie die Ergebnisse gelöschter Dateien, um nur Bilder, Musik, Dokumente, Videos oder komprimierte Dateien anzuzeigen.
  • Dateien können in der Listen- oder Baumansicht betrachtet und vor der Wiederherstellung in einer Vorschau angezeigt werden.
  • Kann gelöschte Dateien an der Stelle wiederherstellen, an der sie ursprünglich waren.
  • Scannt FAT12/16/32- und NTFS-Dateisysteme.

Profis

  • Funktioniert mit jedem aktuellen Windows-Betriebssystem
  • Einfaches Anzeigen des Dateizustands und der Dateigröße neben jeder gelöschten Datei
  • Portable Versionen sowohl für 32-Bit- als auch für 64-Bit-Versionen von Windows verfügbar
  • Ergebnisse können zur leichteren Suche in der Baumansicht betrachtet werden
  • Kleine Download-Datei

Nachteile

  • Nur für den Heimgebrauch kostenlos (nicht kommerziell)

Meine Gedanken zur Wiederherstellung von Puran-Dateien

Puran File Recovery hat in der Zeit, in der ich das Programm benutzt habe, eine großartige Arbeit geleistet, verlorene Dateien wiederherzustellen. Hier ist ein Blick darauf, wie man mit Puran Festplatten nach gelöschten Dateien durchsucht und was zu tun ist, wenn man sie wiederherstellen muss.

Um mit der Wiederherstellung gelöschter Dateien zu beginnen, besuchen Sie den Download-Link unten auf dieser Seite. Klicken Sie auf die grüne Download-Schaltfläche rechts auf der Seite, um die aktuellste Version von Puran File Recovery herunterzuladen.

Führen Sie die Setup-Datei namens PuranFileRecoverySetup.exe aus, um den Installationsprozess zu starten. Es müssen keine zusätzlichen Programme oder Symbolleisten installiert werden, was fantastisch ist.

Nach der Installation starten Sie das Programm über das Startmenü oder die Verknüpfung auf dem Desktop. Sie werden bei jedem Start des Programms aufgefordert, Ihre Sprache auszuwählen, es sei denn, Sie aktivieren das Kontrollkästchen Dieses Fenster nicht mehr anzeigen.

Um nach gelöschten Dateien zu suchen, wählen Sie ein Laufwerk aus der Liste oben aus. Normalerweise wählen Sie das Systemlaufwerk, normalerweise C. Bevor Sie fortfahren, haben Sie die Möglichkeit, zusätzliche Scan-Optionen wie Deep Scan und Full Scan zu wählen. Mit diesen Optionen wird das Laufwerk Byte für Byte gescannt (was länger dauert), um noch mehr gelöschte Dateien zu finden als bei einem normalen Scan.

Unabhängig davon, welche zusätzlichen Optionen Sie wählen, wählen Sie ein beliebiges Laufwerk und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Scannen, um zu beginnen.

Wenn der Scan abgeschlossen ist, setzen Sie ein Häkchen neben jedes Element, das Sie wiederherstellen möchten. Beachten Sie den Zustand rechts neben jedem Eintrag. Wenn der Zustand als Ausgezeichnet aufgeführt ist, können Sie die Datei wahrscheinlich ohne Qualitäts- oder Datenverlust wiederherstellen. Ein schlechter Zustand kann jedoch dazu führen, dass die Datei in ihrem ursprünglichen Zustand (oder überhaupt nicht) wiederhergestellt werden kann.

Drücken Sie dann die Schaltfläche Wiederherstellen, um zu entscheiden, wie die Dateien wiederhergestellt werden sollen. Die erste Option namens “Just Recover” stellt die Datei an einem beliebigen Ort Ihrer Wahl wieder her. Wählen Sie die zweite Option von Wiederherstellen mit Ordnerstruktur, um den Ordnerpfad intakt zu lassen. Das heißt, wenn Sie eine Datei aus einem Ordner namens “C:\Files\Videos” wiederherstellen, wird die wiederhergestellte Datei in einem Ordner namens “Files\Videos” an einem beliebigen Ort auf Ihrem Computer abgelegt. Beide Optionen funktionieren bei der Wiederherstellung von Dateien, so dass es eigentlich egal ist, wie Sie es machen – es ist eher eine persönliche Vorliebe.

Ein einfacherer Weg, Dateien anzusehen und wiederherzustellen, ist die Auswahl der Baumansicht unten links im Puran File Recovery Programm. Diese Ansicht zeigt den ursprünglichen Pfad der gelöschten Dateien in einem einfachen Format an. Es sieht so aus, als ob es sich um tatsächliche Dateien auf Ihrem Computer handelt, denn Sie können die Ordner durchsuchen und genau sehen, woher die gelöschten Dateien stammen. Meiner Meinung nach ist dies die beste Möglichkeit, nach bestimmten Dateien zu suchen, die wiederhergestellt werden sollen.

Wenn es sich so anhört, als würde Ihnen Puran File Recovery gefallen, folgen Sie dem untenstehenden Download-Link, um es zu installieren und mit dem Scannen und Wiederherstellen gelöschter Dateien zu beginnen. Wenn Sie eine gelöschte Datei immer noch nicht finden können, versuchen Sie es als nächstes mit Recuva.

Hauptmerkmale

  • Eine sehr einfache Schnittstelle mit einer extrem leistungsstarken Wiederherstellungsmaschine. Eine perfekte Kombination aus Geschwindigkeit, Genauigkeit und Einfachheit.
  • Ein Quick Scan, der gelöschte Dateien mit einem Klick und wenigen Sekunden auflistet. Er unterstützt FAT12/16/32 und NTFS.
  • Ein Deep Scan, mit dem ein Laufwerk Byte für Byte intelligent gescannt werden kann, was zu einer Hochgeschwindigkeitsliste mit viel mehr gelöschten und verlorenen Dateien führt.
  • Ein Full Scan, der gelöschte/verlorene Partitionen erkennen und sogar Dateien von formatierten Laufwerken wiederherstellen kann. RAW- und physische Laufwerke können ebenfalls gescannt werden.
  • Deep/Full Scan sucht nicht nur nach verlorenen Dateiaufzeichnungen, sondern erkennt auch Dateien unterschiedlichen Formats auf der Grundlage von Datenmustern.
  • Eine Liste mit mehr als 50 Formaten/Datenmustern, die auf hunderte von Formaten erweitert werden kann, ist enthalten. Daher kann fast alles wiederhergestellt werden.
  • In vielen Fällen werden die vollständigen Pfade der gelöschten Dateien aufgelistet. Dies ist auch bei formatierten Laufwerken der Fall.
  • Wiederhergestellte Dateien können mit intakter Pfadstruktur gespeichert werden.
  • Die Dateien werden in einer Baum- und Listenansicht aufgelistet. Alle Dateien können vor der Wiederherstellung in einer Vorschau angezeigt werden.
  • Ein Suchfeld, das Wildcards unterstützt, ermöglicht Ihnen das schnelle Auffinden Ihrer gelöschten Dateien.
  • Eine offizielle portable Version ist ebenfalls verfügbar, die sogar in der BartPE-Umgebung laufen kann.
  • Alles in allem kann Puran File Recovery fast alles mit Leichtigkeit wiederherstellen.

Vielleicht Mögen Sie Auch…

Recuva v1.53.1087 Freie Version

Recuva v1.53.1087 Freie Version

Irgendwann löscht jeder etwas, das er nicht hätte löschen sollen. Normalerweise besteht die Lösung darin, die Datei...