Beste Möglichkeiten, beschädigte Fotos mit CMD oder Software zu reparieren

Machen Sie sich Sorgen um Ihre beschädigten JPEG-Dateien? Wenn Ihre wichtigen Bilder beschädigt sind, fühlt sich das wirklich beunruhigend an. Aber in diesem Inhalt werden wir die Arbeitsmethoden zur Reparatur beschädigter Fotos aufzeigen.

Das ist heutzutage ein üblicher Faktor. Aber hier finden Sie die Lösung für Ihre beschädigten Bilder und Sie können diese Methoden auch auf Ihre beschädigten Videos und andere Dateitypen anwenden.

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Sie diese beschädigten jpeg-Dateien wiederherstellen können. Die Fotodatei kann mit Hilfe einer Software namens Stellar Phoenix repariert werden, die Sie auf Ihrem Windows 10-PC ausführen können. Es stehen jedoch auch einige Online-Sites zur Verfügung, um die beschädigten Fotos zu reparieren.

Wenn Sie Ihre Dateien gerade erst wiederhergestellt und für beschädigt befunden haben, könnte Ihnen auch dieses Verfahren helfen.

Wie kann man verstehen, dass Ihre Datei beschädigt ist?….

Wenn Sie einige Dateien auf der Festplatte oder einem Flash-Laufwerk aufbewahren, kann es vorkommen, dass einige Bilder nicht geöffnet werden können oder wie geknackt aussehen. Diese werden als beschädigte Bilder bezeichnet. In diesem Artikel finden Sie nun einige einfache Möglichkeiten, diese toten Bilder zu reparieren.

Grundsätzlich sind wir uns bewusst, dass Fotos normalerweise im JPG-, JPEG- oder PNG-Format vorliegen. Es ist eine unglaublich leichtere Konfiguration, die der Grund dafür ist, dass die Bilder leicht beschädigt werden.

Wenn Sie diese Bilder regelmäßig oder einmal im Monat öffnen, dann werden sie nicht so leicht beschädigt. Aber, wenn Sie den Fehler tatsächlich begangen haben, dann haben wir erstaunlich wenige Techniken für Sie, mit dem Ziel, dass Sie Ihre Bilder wieder in den vorherigen Zustand zurückversetzen können.

Hier in diesem Inhalt haben wir 3 Möglichkeiten zur Behebung des Fehlers aufgezeigt.

  1. Reparatur mit Stellar Phoenix JPEG-Reparatur
  2. Bilder mit der Eingabeaufforderung reparieren
  3. Beschädigte Bilder online reparieren

Bilder mit Stellar Phoenix JPEG Repair reparieren

Stellar Phoenix ist die beste jpeg-Reparatursoftware. Stellar Phoenix hat viele Arten von Wiederherstellungssoftware. Mit dieser beliebten Software können Sie Ihre beschädigten Bilder leicht wiederherstellen.

1- Laden Sie diese Software zunächst herunter, installieren und öffnen Sie sie dann.
2- Klicken Sie dann auf die Datei Hinzufügen. Danach durchsuchen Sie den Speicherort, an dem sich Ihre beschädigte Bilddatei befindet. Wählen Sie dann einfach diese Datei aus und klicken Sie auf Öffnen.

3- Danach sehen Sie Ihr beschädigtes Bild, das in dieser Software ausgewählt wurde.

4- Dann klicken Sie einfach auf den Reparatur-Button. Die Reparatur dauert einige Sekunden, dann speichern Sie das Bild.

Dies ist also eine einfache Möglichkeit, eine beschädigte JPEG-Datei mit Hilfe dieser Stellar Phoenix-Software zu reparieren.

Verwenden Sie die Eingabeaufforderung, um beschädigte JPEG-Dateien zu reparieren

Die Eingabeaufforderung ist eine sehr leistungsfähige Funktion, um jede Datei auf Ihrem PC oder Laptop zu reparieren, und sie ist auch sehr zuverlässig. Wenn Sie keine Anwendung verwenden möchten, können Sie diese Methode effizient einsetzen.

  1. Klicken Sie zunächst auf die Windows-Starttaste und suchen Sie dann nach CMD. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste darauf und klicken Sie dann auf Als Administrator ausführen.
  2. Nachdem Sie die Eingabeaufforderung geöffnet haben, geben Sie einfach sfc/scannow ein und drücken Sie die Enter-Taste. Es wird einige Minuten dauern, um Ihr Computerlaufwerk zu überprüfen.

Hinweis: Wenn dieses System einige beschädigte Dateien findet, wird es Sie auffordern, Ihren Computer neu zu starten. Andernfalls wird es Ihnen mitteilen, dass der Windows Ressourcenschutz keine Integritätsverletzungen gefunden hat.

Nachdem Sie diese Methode abgeschlossen haben, erhalten Sie einen Hard-Scan aller beschädigten Dateien auf Ihrem PC. Dieser Ansatz behebt auch dumme Probleme, die eine Datei beschädigen.

Die gemeinsamen Gründe dahinter:

Wenn Sie nach Gründen für ‘Was verursacht die Beschädigung einer Datei?’ oder ‘Was macht die Beschädigung von Bildern?’ suchen, dann werden wir hier einige nützliche Punkte diskutieren. Es gibt viele verschiedene Ursachen, die einer Bilddatei schaden.

Fast jeder speichert gerne eine große Anzahl von Bildern auf seinen Speicherkarten. Warum nicht auch das? Ein Bild ist eine ausgezeichnete Erinnerung an Ihre alten Erinnerungen. Aber wenn wir nach langer Zeit versuchen, diese Bilder wieder zu sehen, sehen wir ein rissiges leeres Bild.

Wenn eine Datei beschädigt wird, kann man sie natürlich nicht wiederherstellen, und das ist ein Problem, mit dem jeder schon einmal konfrontiert war. Heutzutage gibt es verschiedene Möglichkeiten, Ihre wichtigen Bilder vor der Beschädigung zu retten, und es gibt auch einige Gründe, die die Bilder beschädigen.

Hier haben wir die drei Hauptgründe dafür erläutert:

1- Falsche Portion der Festplatte

Die Festplatte ist der beste Speicherort, an dem wir unsere Bilddateien natürlich speichern. Aber nach langer Nutzung geht die Festplatte auch in das Endpunktalter über. Wenn Benutzer ihre Dateien in einem falschen Teil der Festplatte speichern, wird diese automatisch beschädigt.

Natürlich wissen die Benutzer nicht, welcher Teil der Festplatte schlecht oder instabil ist. Wenn Sie also Ihre Bilddateien auf der Festplatte speichern, öffnen Sie sie einmal von diesem Laufwerk aus, so dass Sie sicher sein können, dass die Bilddatei in einem perfekten Bereich der Festplatte gespeichert wurde.

2- Schlechte CD oder DVD

Es wird eine maximale Anzahl von Personen verwendet, um ihre wichtigen Dateien auf einer CD oder DVD zu speichern. Es ist ein sehr sicherer Ort, und Sie können die CD oder DVD auch überall hin mitnehmen. Deshalb verwenden sehr viele Menschen eine CD oder DVD, wenn sie eine beträchtliche Anzahl von Bildern auf dem Speicher speichern wollen.

Aber manchmal haben wir auch festgestellt, dass Bilder auch dort korrumpiert werden. Dafür kann es viele Gründe geben. Vielleicht ist die CD beschädigt oder es befinden sich Kratzer auf der CD, die dazu führen, dass die Bilder nicht richtig geöffnet werden können. Auch eine längere Nichtbenutzung der CD/DVD verursacht dieses Problem.

3- Mit Viren infizierte Dateien

Sie wissen sehr gut, dass Viren jede Datei auf Ihrem Computer oder an jedem Speicherort beschädigen können. Wenn Sie also einige beschädigte Bilddateien haben, können diese mit einem Virus infiziert sein. Es ist auch möglich, dass ein Virus jedes Programm von Ihrem Computer entfernen kann, wenn der Speicherplatz infiziert ist.

Nicht nur die Bilder sind wichtig in Ihrem Leben, sondern es gibt auch einige wichtige Dokumentdateien, die durch diese Viren leicht beschädigt werden können. Deshalb sollten Sie auf Ihrem PC ein Antivirenprogramm verwenden oder, wenn Sie bereits ein Antivirenprogramm verwendet haben, Ihren Computer regelmäßig scannen, um das Auftreten dieses Problems zu verhindern.

Dies sind die Hauptgründe dafür, dass die Dateien leicht infiziert werden können, und wenn Sie eine der oben genannten Methoden verwenden, um die beschädigten Dateien zu reparieren, werden Sie es mit Sicherheit in den Griff bekommen.

Vielleicht Mögen Sie Auch…